2019 Stadt, Land, Fluss – Zum Tag für die Literatur

Unterhaltsame, spannende und amüsante Geschichten aus dem Waldecker Land und umliegenden Regionen, Märchen und Sagen, Gedichte, örtliche Anekdoten und Erzählungen historischer Ereignisse – all das präsentieren das Statt-Theater Mengeringhausen und die Freilichtbühne Twiste am 26. Mai bei einem „Nachmittag für die Literatur“ im Mengeringhäuser Theaterladen. Beide Bühnen beteiligen sich unter dem Motto „Stadt, Land, Fluss“ unter Leitung von Erich Müller an „Ein Tag für die Literatur“, ausgerichtet von hr2 Kultur.

Das Publikum in Mengeringhausen darf sich auch auf Texte in „Waldecker Platt“ freuen. Präsentiert werden außerdem live vorgetragene Lieder, die passend zur Zeit und zu den jeweiligen Themen ausgewählt wurden. Ein Pflichttermin für alle Freunde der Literatur! Und mit dem Gang zur Wahlurne lässt sich der Besuch der Lesung auch noch verbinden.

Beginn im Theaterladen Mengeringhausen im Ritterort 1 ist um 14 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Ein Teil des Ensembles auf dem Mengeringhäuser Marktplatz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.