Hier gibt es Neuigkeiten, die keiner anderen Kategorie zugeordnet werden können.

zur Einstimmung auf Weihnachten

am Samstag, den 16.12.2017
um 17.00 Uhr im Theaterladen

Weihnachtsgeschichten und - gedichte gelesen von drei Mitgliedern unseres Theaters, begleitet von weihnachtlicher Musik.

Der Eintritt ist frei. Es wird gegen geringes Entgelt Getränke etc. geben.

Eingeladen sind alle Menschen, ob jung oder alt, Mengeringhäuser, Bad Arolser und Menschen aus der Umgebung, die in Vorbereitung auf das Weihnachtsfest ein paar ruhige Momente erleben möchten. Literarisches im Advent zum Nachdenken, zum Schmunzeln, zum Genießen.

Wir freuen uns auf Ihr/Euer kommen.

 

Silke Volkmann ist neue Vorsitzende des Statt-Theaters Mengeringhausen. Die 32-Jährige wurde am Freitag bei einer Mitgliederversammlung von Aktiven und Unterstützern des Vereins gewählt. 

Volkmann folgt auf den langjährigen Vorsitzenden Dr. Norbert Wirtz, der nach elfeinhalb Jahren nicht mehr für den Posten kandidiert hatte. Wirtz sagte in seiner Abschiedsrede, er habe in seiner Amtszeit stets versucht, Stagnation bei der Entwicklung des Theaters zu verhindern. „Es hat mir unendlich viel Freude bereitet“, so Wirtz, der von den Theatermitgliedern mit stehendem Applaus verabschiedet wurde. 

Große Freude beim STATT-Theater Mengeringhausen: Unsere Inszenierung von „Die Welle“ ist beim Verbandstag der Amateurtheater Hessen in Espenau Ende März 2017 mit dem zweiten Platz des Jugendtheaterpreises ausgezeichnet worden. Der Preis wurde von einigen Mitgliedern des Ensembles gemeinsam mit den Regisseurinnen Meike Tammen und Monika Meuser entgegengenommen. 

Preisverleihung STATT Theater DieWelle

Das STATT-Theater wird von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg mit 1.000 Euro unterstützt: Am Mittwoch, 15. Februar, haben Jörn Marcussen und Luca Deutschländer aus dem STATT-Theater-Vorstand stellvertretend die Zuwendung entgegen genommen.